Der CHORinMITTE wurde 2003 in Berlin gegründet und besteht heute aus rund 30 Sängerinnen und Sängern. Zu unserem Repertoire zählen a-cappella-Werke aus den vergangenen fünf Jahrhunderten, wobei wir uns auf die sogenannte E-Musik konzentrieren. Gelegentlich dient der ein oder andere Popsong zur Auflockerung in der Probe und auch Konzert. Jedoch schätzen wir vor allem die seelische, nie schwindende Kraft von original Chorkompositionen.

Aus unserem Repertoire und den fortlaufend hinzu kommenden neuen Chorwerken formen wir zu gegebenem Zeitpunkt ein neues, meist dramaturgisch aufgebautes Konzertprogramm mit teil-inszeniertem Charakter. Wir singen a cappella, gestalten unsere Konzerte jedoch gerne mit Instrumentalisten, mit denen wir dann in eine Art Dialog treten. So erreichen und ermöglichen wir immer neue Blickwinkel auf die Musik im Hier und Jetzt.